Seit dem Jahr 1981 gibt es die nicht mehr wegzudenkende „Tanzgarde“ der Originalen, die damals auf vielfache Anfragen der jüngeren Vereinsdamen ins Leben gerufen wurde.

Die ersten blau-weißen Kostüme wurden unter Anleitung von Liesbeth Lohmüller geschneidert. Gruppenleiterin Petra Eberhardt geb. Lohmüller studierte die ersten Tänze und Märsche ein. Später übernahm Ursel Stumpp die Tanzgarde und weitere große Aufritte der Tanzgarde folgten.

Auf allgemeinen Wunsch wurde die Tanzgarde im Jahr 1988 neu eingekleidet. Mit viel Mühe und Arbeit entwarf die Frau unseres Ehrenvorstandes Irmgard Zug mit ihren Helferinnen die heutigen Kostüme. Ursel und Karl Stumpp stifteten die Gardehüte und die vereinzelt notwendigen Kostümaccessoires. Das Häs der Tanzgarde setzt sich aus einer Schoßjacke und einem kurzen Glockenrock in den Farben blau und weiß zusammen. Goldborten und goldfarbene Kordeln setzen passende Akzente. Ein blauer Filzhut mit einer Straußenfeder rundet das Kostüm ab.

Bild: Tanzgarde beim OHS Fasnetsumzug

Ab der Saison 1994 wurde die Garde durch Simone Zug neu formiert. Dank ihres ungebrochenen Engagements stieg die Anzahl der Gardemädchen kontinuierlich an, sodass seit dem Jahr 2002 auch eine „Minigarde“ den Verein komplettiert. Bis 2006 leitete Simone beide Tanzgardegruppen und studierte unzählige Märsche ein. Auch Showtänze beider Gruppen, beispielsweise zum 25-jährigen Vereinsjubiläum, entstanden unter ihrer Feder.

Seitdem ist der Zulauf zur Tanzgarde ungebrochen und bis heute bereichern die „Blau-Weißen“ mit ihren gelungenen Auftritten den Verein. Derzeit ist unsere Garde mit einer Anzahl von 26 Mädchen bei den Originalen vertreten. Dabei entfallen auf die „große“ Garde ab 16 Jahren zehn und auf die Minigarde ab 6 Jahren 16 Mädchen. Im Jubiläumsjahr 2017 besteht das Trainerteam aus Madeleine Schlüter, Katharina Boss und Ines Reichert geb. Brandmaier. Die Minigarde wird von Julia Boss und Sarah Maier trainiert.

Trainerinnen der „großen“ Garde

1980 – 1981: Petra Eberhardt geb. Lohmüller
1981 – Saison 1993: Ursel Stumpp
1993 – Saison 2006: Simone Zug
2006 – Saison 2013: Madeleine Schlüter, Sina Straubinger geb. Koppo
Seit 2013: Madeleine Schlüter, Katharina Boss und Ines Reichert geb. Brandmaier

Trainerinnen der „Minigarde“

2002 – Saison: 2006 Simone Zug
2006 – Saison 2009: Madeleine Schlüter, Sina Straubinger geb. Koppo
2009 – Saison 2012: Julia Boss, Sarah Haberer und Darinka Ruf geb. Koppo
Seit 2012: Julia Boss und Sarah Maier

 

Grundausstattung

… an bloba Filzhuat mit ra Straussafeader
… a blau-weiß Schoßjäckle mit Kordla
ond Schnürung
… weiße Hedschad
… a kuuz Röckle
… a spitzigs Onderhösle
… a Strompfhoos
… a Paar Gardestiefel.

Kleine Galerie

Zurück zur Timeline